Als im Jahr 1995 zwischen den Städten Hadera und Nürnberg ein offizieller Städtepartnerschaftsvertrag unterzeichnet wurde, war dieses Ereignis ein Meilenstein in den vorangegangenen, schwierigen Beziehungen zwischen beiden Städten und beiden Staaten. Nur einem regelmäßigen Austausch von Jugendlichen, privaten und vor allem öffentlichen Besuchen und dem Willen zum Austausch vieler Menschen auf beiden Seiten ist es zu verdanken, dass heute Hadera und Nürnberg nicht nur auf dem Papier verpartnert sind. Unser Verein zu Förderung der Städtepartnerschaft Hadera – Nürnberg hat es sich auf die Fahne geschrieben, diese besonderen Beziehungen und gelebte Partnerschaft zwischen den beiden Städten beständig weiterzuentwickeln, zu fördern und zu pflegen.Mit Informationen, Aufklärungsarbeit sowie vielfältigen Projekten im kulturellen, wirtschaftlichen und insbesondere persönlichen Bereich wollen wir einen Beitrag leisten, die partnerschaftlichen Beziehungen auf beiden Seiten zu stärken und lebendig zu halten.Gerne können Sie uns mit einer Spende oder aktive Mitarbeit unterstützen!

Unsere Ziele:

Wir möchten dazu beitragen, dass

…… auf allen Ebenen der Stadt, der Organisationen und weiteren Institutionen in der Stadt Nürnberg diese Partnerschaft verstärkt wahrgenommen und unterstützt wird

… Kooperationsprojekte, Austauschprogramme und Treffen insbesondere mit Blick auf den wirtschaftlichen Austausch vermehrt stattfinden

… Menschen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund einander besser kennenlernen, voneinander lernen und sich unterstützen

… durch intensive Informations- und Öffentlichkeitsarbeit über die beiden Städte und Länder vor Ort zu berichten

… generationenübergreifende Begegnungen verwirklicht werden

… der Hadera-Stand am Nürnberger Christkindlesmarkt als Leuchtturm der Städtepartnerschaft zu einem Ort der Begegnung und des Austauschs für alle Bürgerinnen und Bürger erlebt wird